ACHTUNG! Microsoft deaktiviert Basic Authentication für Exchange Online

Ab dem 1. Oktober 2022 wird damit begonnen, Basic Auth in allen Tenants zu deaktivieren.

Ist bei Ihnen der Bewerbungseingang im Einsatz, so muss die Anmeldung auf „basic authentication“ innerhalb Ihres O365 Kontos umgestellt werden um weiterhin E-Mails abrufen zu können.

https://learn.microsoft.com/de-de/exchange/clients-and-mobile-in-exchange-online/authenticated-client-smtp-submission

https://techcommunity.microsoft.com/t5/exchange-team-blog/basic-authentication-and-exchange-online-september-2021-update/ba-p/2772210

Diese Änderung von Microsoft hat keinen Einfluss auf SMTP AUTH. Dies bedeutet, dass Microsoft weiterhin Basic Authentication in Exchange Online für dieses Protokoll unterstützen wird. Ebenfalls nicht von der Änderung betroffen sind Exchange-Versionen bzw. Exchange Server (auch Hybrid-Umgebungen), die on-premise installiert sowie betrieben werden. Es ist nur die Exchange Online Variante davon betroffen.

Bitte wenden Sie sich bei Fragen an unseren technischen Support unter support@bitwerk.de.

Wichtig! Sicherung Ihrer Datenbank

Liebe Nutzer von Staff Expert,

Staff Expert bietet Ihnen die Möglichkeit, eine regelmäßige Sicherung (Backup) Ihrer Datenbank zu erstellen. Wenn die Datenbank ausfällt, z.B. wegen eines Festplattenschadens oder einem unkontrolliertem Herunterfahren des Servers, können Sie diese aus einer Sicherung wieder herstellen. Die Sicherung der Datenbank sollte an einem physisch getrennten Ort aufbewahrt werden.

Bitte wenden Sie sich bei Fragen an unseren technischen Support unter support@bitwerk.de – Unsere Techniker prüfen gerne, ob die Datensicherung bei Ihnen ordentlich eingerichtet ist.

Vita – Die Lebenslaufdaten des Bewerbers im Blick

Längere Lebensläufe sind oft unübersichtlich, wenn Sie chronologisch dargestellt werden, unabhängig von einer auf- oder absteigenden Reihenfolge.

Hier kann die gruppierte Ansicht Abhilfe schaffen, die Sie sich sowohl im Register „Übersicht“, als auch im Register „Vita“ über das Funktionsmenü (Drei-Punkte-Schaltfläche) anzeigen lassen können. Dabei werden die Lebenslaufstationen wie z.B. die Aus- und Weiterbildungen gruppiert angezeigt.

Probieren Sie es gleich mal aus!
(Ab Version 2022.1)

Tipps & Tricks, die Ihren Arbeitsalltag erleichtern

Ist die Standard-Termindauer von 30 Minuten nicht passend für Sie?

Sie können die vorgeschlagene Termindauer ändern. Rufen Sie dazu den Terminkalender auf und wählen Sie auf der Zeitleiste (ganz links) per Rechtsklick das Kontextmenü. Dort finden Sie den Konfigurationsdialog zum Ändern der Standard-Termindauer.

Auch andere nützliche Einstellungen können Sie dort vornehmen. Näheres finden Sie dazu unter diesem Link.

Gar nicht oldschool – SMS-Versand im Recruiting

Das SMS-Modul ist Bestandteil Ihres Staff Expert. Nutzen Sie dieses kostenlose Tool, um mit Ihren Kandidaten zu kommunizieren.

Vorteile des SMS-Versand im Recruiting:

  • Ein Messenger wie z.B. Whatsapp wird nicht benötigt.
  • Die meisten Kurznachrichten werden geöffnet, während Mails im Spam-Ordner landen können.
  • Bei einer Bitte um Rückruf per SMS ist die Antwortzeit erheblich kürzer, als bei einer Bitte um Rückruf per Mail.
  • Das Handling aus Staff Expert heraus ist denkbar einfach. Sie benötigen weder Handy noch Mobilfunknummer. Mit einem Kick auf das SMS-Symbol z.B. hinter der Mobilnummer des Kandidaten wird ein Eingabefenster geöffnet. Der SMS-Text kann durch eine Vorlage vorbelegt werden.
  • Der Versand wird in der Notizhistorie dokumentiert.

Haben Sie noch Fragen zum Handling oder den verschiedenen Anbietern? Wir stehen Ihnen gern mit Rat und Tat zur Seite.